Regular Category

Bei der Regular Category bauen und programmieren die Jugendlichen in 2er oder 3er Teams einen LEGO-Roboter.

Der Roboter muss dabei Aufgaben auf einem 3m² großen Parcours lösen, z.B. Objekte transportieren, nach Größe oder Farbe sortieren.

Wettbewerbskategorie Regular Category

Besonderheiten dieser Kategorie
Roboter neu zusammenbauen

Die Teams dürfen den Roboter zwar vor dem Wettbewerb bauen und testen, am Wettbewerbstag muss dieser allerdings aus Einzelteilen erneut zusammengesetzt werden.

Überraschungsaufgabe

Bei jedem Wettbewerb gibt es eine Überraschungsaufgabe, auf welche die Teams durch Veränderungen am Roboter (durch Bauen und/oder Programmieren) oder durch eine andere Taktik reagieren können. Beispiele können hier sein: Zusätzliche Hindernisse, zusätzliche Objekte, die transportiert oder eingesammelt werden können. Durch das Lösen der Überraschungsaufgabe können in einigen Fällen Zusatzpunkte erzielt werden.

Image
Max Mustermann
Ansprechpartner für die Regular Category / Online-System

Tel
e-mail
Details